Kiefergelenksuntersuchungen

Young woman laughing

Kiefergelenksuntersuchungen

Manuelle Funktionsdiagnostik am Kiefergelenk

  • Am Anfang jeder kieferorthopädischen Behandlung sollten die beiden Kiefergelenke genau auf Vorerkrankungen untersucht werden.
  • Bei Untersuchungen von Schülern wurde wissenschaftlich belegt, dass durchschnittlich 25% – 40% der Kinder Kiefergelenksprobleme haben.
  • Während einer kieferorthopädischen Behandlung kann die Ursache für das Kiefergelenksproblem, z.B. ein “Zwangsbiss”, behoben werden. So sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Kiefergelenksproblem weiter verschlimmert. Es kann sogar zu einer Verbesserung der Kiefergelenksbeschwerden und der Kieferschmerzen kommen.